Was macht MAGs

Unser Grundgedanke orientiert sich an dem umfassenden Gesundheitsbegriff der Ottawa-Charta (1986). Danach soll „Gesundheit von den Menschen in ihrer alltäglichen Umwelt geschaffen und gelebt werden – dort, wo sie spielen, lernen, arbeiten und lieben.“ Es geht uns darum, dass alle zusammen Gesundheit fördern: jede/r Einzelne für sich und seine Mitmenschen in einem gemeinsam gestalteten Lebensumfeld.

MAGs setzt diesen Grundgedanken in zwei Handlungssäulen um:

In der Beratung, Planung und Durchführung von Projekten, Aktionen und Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung:

In unserer Arbeit im Büro in der Schwanthalerstraße 82 beziehen wir uns in Projekten auf Stadtteile und gestalten Gesundheitskommunikation für ganz München.

Wir begleiten Initiativen für Gesundheit, indem wir Wissen zu Gesundheitsthemen und Kontakte zur Vernetzung zur Verfügung stellen.

Wir beraten in der Projektplanung und -umsetzung. Wir unterstützen auch im Zugang zu finanziellen Hilfen und Sachmitteln.

Wir setzen Anreize zu gesundem Verhalten (zum Beispiel zu Ernährung und Bewegung) und zu gesunden Lebensverhältnissen in München dort, wo die Münchner zuhause sind – in ihrem Stadtviertel.

Näheres erfahren Sie unter Gesundheit fördern.

Im Detail können Sie die „Lebenslinie“ von MAGs hier nochmals im Überblick verfolgen: MAGs Lebenslinie 2018

Dieses Handlungsfeld wird gefördert vom

Landeshauptstadt München – Referat für Gesundheit und UmweltReferat für Gesundheit und Umwelt

 

Als Träger von Nachbarschaftstreffs in der Quartierbezogenen Bewohnerarbeit bieten wir Anwohner*innen eine Möglichkeit zum Kennenlernen. Der Sonntagsbrunch, das Müttercafé, der Deutschkurs, das Sommerfest und weitere Angebote bringen die Nachbar*innen dazu, ihr Lebensumfeld gemeinsam zu gestalten und Verantwortung für sich und die Nachbarschaft zu übernehmen. Jede/r entdeckt dabei besondere Fähigkeiten, die wir in unseren Angeboten fördern.  Näheres erfahren Sie unter Link „Nachbarschaft stärken“.

Dieses Handlungsfeld wird gefördert vomLandeshauptstadt München – Sozialreferat

Sozialreferat

Das Team von MAGs

 

Mit unserem kleinen Team und vielen Aktiven und freiwillig Engagierten
gestalten wir unsere vielfältige Arbeit  – immer in Zusammenarbeit mit
Multiplikator*innen und Projektpartnern.

Wer bei uns wofür zuständig ist und für fachliche Rückfragen zur Verfügung
steht, finden Sie hier.