Inklusive Begehung des TeLa-Platzes

Am Mittwoch, 26.9.2018, von 16.30 – 19.00 Uhr sind alle Giesinger*innen herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

Die mittelfristig geplante Umgestaltung des TeLa-Platzes in Giesing eröffnet auch in inklusiver Hinsicht neue Möglichkeiten. Der Platz ist ein stark frequentierter Kreuzungspunkt für Giesinger*innen jeder Altersstufe, ob zu Fuß, mit dem Rad, privat motorisiert oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. (Grund-)Schulkinder, Menschen mit und ohne Geh-Hilfen und Kinderwägen, Giesinger*innen mit und ohne Sehkraft, mit Einschränkungen des Gehörs usw. – alle suchen und finden ihren Weg an diesem unübersichtlichen Ort. Gemeinsamkeiten in den Ansprüchen der Giesinger*innen an den TeLa-Platz werden bei der Begehung inklusiv entdeckt und noch vor Ort in einem Modell dargestellt.

Treffpunkt für alle Interessierte ist um 16:30 Uhr vor der Tela Post.

Infoblatt zur inklusiven TeLa-Platzbegehung