Hilfe in Zeiten der Corona-Krise

Sie haben eine Frage zu dem Coronavirus? Sie benötigen Hilfe weil Sie nicht selber einkaufen gehen können? Nachfolgend finden Sie nützliche Adressen und Kontakte zu Hilfsangeboten und Informationsmöglichkeiten in München

Wenn Sie selbst nicht zum Einkaufen gehen können oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an
www.muenchner-freiwillige.de/besorgungen.html oder rufen Sie die Münchner Freiwilligen an unter 089/461 329 83 (Montag-Sonntag 9.00-18.00 Uhr). Innerhalb von 24 Stunden meldet sich eine ehrenamtlich engagierte Person bei Ihnen und klärt mit Ihnen, was wie erledigt werden sollte.

Es werden dort aber KEINE medizinische und KEINE Personentransporte angeboten.

Wenn Sie sich krank fühlen und Angst haben, dass Sie sich mit Coron angesteckt haben, rufen Sie Ihren Hausarzt an oder wenden sich telefonisch an:

Referat für Gesundheit und Umwelt – 089/23 34 47 40 (8.00-18.00 Uhr täglich)

oder

an die Hotline Coronavirus

des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL).

09131 6808-5101


NUR WENN SIE KONTAKT ZU EINEM CORON-VIRUS-TRÄGER HATTEN ODER AUS EINEM RISIKOGEBIET KOMMEN UND SICH KRANK FÜHLEN, BLEIBEN SIE ZUHAUSE und RUFEN SIE AN:
Bundesweite Rufnummer 116 117

Eine ärztliche Versorgung zur Diagnose kommt zu Ihnen nach Hause oder Sie werden zu einem Schnelltestzentrum (drive in) in München gebeten (derzeit in der Bayernkaserne).

 

Was Sie sonst noch wissen sollten und tun können, um sich vor dem Corona-Virus zu schützen, finden Sie in Leichter Sprache hier:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/coronavirus-leichte-sprache.html?fbclid=IwAR2n1IeD0UmAo8ZLzxa0bhgUTR07X3n691ySIDRuTZQ4jTGjHSBt9Go9pcE

Immer aktuelle Informationen und Schutzempfehlungen in verschiedenen Sprachen finden Sie hier:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html#c11961

Bitte geben Sie die Informationen gerne auch an Freunde und Nachbar*innen weiter, vor allem, wenn sie nicht nur Deutsch sprechen oder verstehen.

Über die Situation in München finden Sie immer aktuell Informationen auf www.muenchen.de/corona