Gesund in Berg am Laim

Gesundheitswegweiser

Der Gesundheitswegweiser für Berg am Laim ist eine Internetseite, auf der Adressen und Informationen zu Ärzten, Praxen, Beratungsstellen, Fachgeschäften und Dienstleistern aus Berg am Laim und Teilen Ramersdorfs zusammengestellt sind. Neben den Kontaktdaten liefert der Wegweiser auch Informationen darüber, welche besonderen Leistungen vor Ort angeboten werden und wie sie erreichbar sind (zum Beispiel Hausbesuche, Angebote in Fremdsprachen und Barrierefreiheit). Unter www.gesundheitswegweiser-mags.de finden Sie in Rubriken mit Suchbegriffen schnellen Zugang zu allgemeinen medizinischen Angeboten und Beratungsstellen in ganz München. Wenn Sie selbst nicht immer Zugang zum Internet haben, finden Sie dort auch Stellen, die Ihnen bei der Suche helfen können; diese können Sie auch dem Gesundheitswegweiser in Postkartenformat entnehmen.

Bewohnergarten Gotteszeller Straße

Die Bewohnergärten wurden 2008 eingerichtet: damals wurden die Freiflächen hinter den Häusern der städtischen Wohnanlage in der Gotteszeller Straße neu gestaltet und mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ eingerichtet. Entstanden sind 18 Beete, die von Familien unterschiedlicher Nationen bewirtschaftet werden; auch ein Gemeinschaftsbeet gibt es. 2018 war ein besonderes Gartenjahr. Mit Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie konnten etliche Anschaffungen getätigt werden: neue Geräte, Werkzeuge und ein Schneckenzaun standen bereit, Stühle und Sonnenschirme boten bei den Treffen der Gärtner*innen Platz für alle im Schatten – und im Frühjahr 2020 kann dann das Hochbeet eingeweiht werden.  Bewohnergärten in der Gotteszeller Straße .

Gesundes Schulfrühstück

An zwei Schultagen pro Woche unterstützt MAGs ein gesundes Frühstück für die vier Ganztagesklassen der Grundschule an der Grafinger Straße. Das Projekt wird in Kooperation mit der Schule und dem FC Bayern, Kooperationspartner der Schule im Ganztag, durchgeführt. Mit pädagogischer Begleitung erleben die Schulkinder in der „Frühstücksstunde“, wie gut gesunde Ernährung schmeckt und wie viel Spaß es macht, miteinander zu essen.

Fest auf dem Piusplatz

Seit 2014 findet das Fest jährlich Ende Juli für Familien rund um den Piusplatz mit Spiel-, Bewegungs- und Entspannungsangeboten statt. MAGs organisiert das Fest gemeinsam mit dem AKA und führt es in Kooperation mit den umliegenden Einrichtungen durch. Das Fest soll auch 2020 wieder am letzten Sonntag vor den Sommerferien stattfinden.

Berg am Laim ist auch Projektgebiet von (M)ein Stadtteil bewegt sich