Berg am Laim bewegt sich – mittwochs im Echardinger Park

Wer ab dem 5. Juni im Echardinger Park (zwischen  Echardinger – und St. Michael Straße) unterwegs ist, zieht am besten gleich seine Turnschuhe an. Warum?  Jeden Mittwoch verwandelt sich der Park  in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr in eine große Gymnastikwiese für alle.

Bis Ende Juli haben Sie Zeit, verschiedene  Angebote zu testen und auszuprobieren. Der Spaß steht hier definitiv im Vordergrund.  Von Basketball, über Boogie und Rock´n Roll bis hin zu QiGong, Volleyball und Zumba ist sicherlich für jeden, egal ob groß oder klein, jung oder alt, beweglich oder unbeweglich, das Passende  dabei:  Übersicht Bewegungsangebote

Alle Angebote sind kostenlos und werden von ausgebildeten Trainer*innen lokaler Vereine/Einrichtungen geleitet. Für QiGong bringen Sie bitte ein Handtuch oder eine Matte mit.  Treffpunkt ist das Volleyballnetz im Echardinger Park. Bei Regen finden die Veranstaltungen nicht statt.

Diese Angebote finden im Rahmen des Projekts „(M)ein Stadtteil bewegt sich“ statt. Das Projekt wird von acht Krankenkassen (AOK – Die Gesundheitskasse, BARMER, BKK Mobil Oil, DAK Gesundheit, IKK classic, KKH Kaufmännische Krankenkasse, KNAPPSCHAFT und Techniker Krankenkasse) sowie dem Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU) finanziert und durch MAGs Münchner Aktionswerkstatt Gesundheit koordiniert.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Bewegungsangeboten bei MAGs unter Tel. 089 53 29 56 54 oder mobil unter 0152 34 03 12 27 und per Email an m.schmidt@mags-muenchen.de